Marketinginstrument Website

Die Website als Marketinginstrument

Vor einigen Wochen fiel mir dieser Spruch ein: eine Website ist entweder Marketinginstrument oder überflüssig.

Verschiedentlich habe ich daraufhin schon mal gehört, ja, aber mir reicht eine Online-Präsentation im Internet. Wenn ich meine Visitenkarte weitergebe, dann können sich die Interessenten auf meiner Website umsehen. Nur, mir drängt sich die Frage auf, was soll die Website, wenn ich den Kontakt ja eh schon hergestellt habe? Eine Website nur als Prospektersatz?

Nein, ich bleibe dabei, eine Website ist Marketinginstrument oder überflüssig, Punkt. Und eine Website muß funktionieren, und zwar im Sinne ihrer eigentlichen Aufgabe: sie muß in Google gefunden werden und Sie muß marketingtechnisch so gebaut sein, dass sich Besucher gerne eintragen und damit von sich aus den Kontakt zum Betreiber herstellen.

Laden Sie diesen Marketing-Report kostenlos herunter:

Fehler beim Webseitenbau

Bei meinen Recherchen sind mir immer wieder grauenhafte Optimierungsfehler im Webdesign aufgefallen. Vor einiger Zeit habe ich dazu mal ein kleines Video aufgenommen:

Als Internet-Spezialist möchte ich Ihnen folgendes zu bedenken geben. Eine Website, die nicht richtig funktioniert, wirft auch kein gutes Licht auf Ihre Firma. Sparen Sie daher lieber Ihr Geld und gehen Sie mit Ihrer Frau ein paar mal gut essen.

Bauen Sie erst dann Ihre Website, bzw. lassen Sie Ihre Website dann bauen, wenn Sie wirklich Umsätze damit generieren möchten.


Marketinginstrument Website

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.