Europäische Bankenaufsicht

EU Referendum

Folgenreicher, als die Euro-Einführung:

Die „Europäische Bankenaufsicht“

Europäische BankenaufsichtEs war geradezu eine Nacht- und Nebelaktion – am 13. Juni stimmte der Deutsche Bundestag für die Europäische Bankenaufsicht.

Was sind die Folgen? Der ESM wird umgewidmet. Weil nämlich die südlichen Länder der Bankenaufsicht zustimmen, werden durch den ESM nicht mehr nur Staaten vor der Pleite gerettet, sondern auch ihre insolventen Banken – und zwar direkt.

Alleine bei den sechs schlimmsten Krisenländern machen die Bankschulden ungefähr 10.000 Milliarden Euro aus, bisher liegt das Rettungsvolumen bei insgesamt 500 Mrd. Das sind gerade mal 5 Prozent.

Erfahren Sie dazu in diesem Video das wichtigste.

Wissen Sie, dass Sie auch dafür haften? Sind Sie einverstanden mit diesem zusätzlichen Haftungsrisiko? Oder sind Sie wie wir der Meinung, dass das ein weiterer Schritt zum EU-Zentralstaat ist und den unsere Abgeordneten niemals von sich aus einführen dürften, sondern nur wir Bürger selbst mit einem EU-Referendum?

Dann sollten Sie dieses EU-Referendum auch einfordern. Das können Sie mit nur einem Klick tun: von ausgewählten Abgeordneten hier oder von Ihrem Volksvertreter hier.


Die Informationen kommen mit den besten Grüßen von Beatrix von Storch.

Fünf Minuten vor 12

Fünf vor 12 – das ist vorbei. Wenn Sie nicht wollen, dass unsere Kinder durch eine kleine europäische Clique enterbt werden, dann sollten Sie mitmachen, liken und teilen.

Und, Sie wissen, alles kostet Geld. Schon mit kleinen Spenden, z.B. mit drei oder fünf Euro, können Sie helfen: hier klicken. Mit Ihrer kleinen Spende werden E-Mail-Kampagnen für EU-Referenden über Newsletter und AbgeordnetenCheck.de finanziert und weitergeführt.


Europäische Bankenaufsicht


Print Friendly, PDF & Email

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.