Help – Musiker

Die Musiker

Caroline Aigbe

Caroline Aigbe

Die Sängerin …

Die Gospel-Sängerin Caroline Aigbe wurde in Großbritannien  geboren.

Ihr Vater ist Nigerianer und ihre Mutter eine Deutsche. Sie lebt in Stuttgart, Deutschland seit 1976. Mit ihrer machtvollen Stimme hatte sie viele öffentliche Auftritte auf den Bühnen in Deutschland, Großbrittanien und den USA und sang dort gutbekannte Gospels und geistliche Lieder wie: „Oh happy day“ oder „Amazing Grace“ …

Aber Caroline singt nicht nur Gospels; ihre Spezialität ist der aussergewöhnliche Schwung und Ausdruck ihrer Lieder und es kann von jedem gefühlt werden, wie der Rhythmus des Liedes durch ihre Adern fließt. Sie berührt die Herzen der Menschen mit ihrer Musik.

Ihr Charisma ist besonders faszinierend und geht den Leuten unter die Haut.

Sie hat das Talent, die Menschen zu begeistern und wo immer sie auftritt erntet sie großen Applaus …


Roland Best

Roland.BMP (4157298 Byte)

Es war einmal eine evangelisch-freikirchliche Lobpreis-Band, woraus ich (Roland Best) und meine Frau Sylvia die Formation „No Bock For Hell“ gründete. Das war eine sog. evangelistische Band, die in Oberschwaben durch die Kneipen zog und mit modernen, tlw. rockigen Gospel-Songs den Leuten das Evangelium näherbrachte. Zdenek als „Diplom Musiker“ war unser Lehrer und Mentor seit 1997.

Nach einem unserer Auftritte wurden wir gefragt, ob wir nicht den Mut hätten, eigene Lieder zu schreiben. Daran hatten wir noch nicht gedacht, aber warum nicht, man konnte ja mal darum beten. Diese Tour-Ära ging 2003 zu Ende.

Mittlerweile hatten sich tatsächlich einige Songs angesammelt, die darauf warteten, vertont zu werden. Endlich wusste Zdenek, warum er eigentlich Musik studiert hatte. O:-) The Best-Band, vorläufig nur eine Studioband, erblickte das Licht der Welt. Netterweise stellte sich dann heraus, dass mein damaliger Kollege Robby super E-Gitarre spielt. Mel kannten wir schon von früher, ihre Stimme hat mir gut gefallen und mit Gustav hatte ich schon zusammen gespielt. Eigentlich wollten wir in unserem anfänglich winzigen Home-Studio nur die MIDI-Bearbeitung machen und nach einer guten Vorbereitung die Aufnahmen in Tschechien. Aber das amateurhafte Winz-Studio wurde nach und nach immer fetter und professioneller, ausserdem zögerte sich die Produktion u.a. wegen Zdeneks pingeliger Arbeit ziemlich hinaus. So ergab es sich, dass wir alles selber machten.

Das erste Resultat war die evangelistische CD „The Answer“ im Juli 2005. Für die Gründung des Labels „Best-Records“ benötigten wir eine CD mit eigenem Label.

Als Meldungen über Kriege, Terror und Tsunami die Nachrichten überschwemmten, entstand der Text für Help.


Zdenek Spacek

Zdenek.BMP (3880614 Byte)

Tschechoslowakei – 1957. Kurz nach seiner Geburt erzeugte Zdenek die ersten Schallwellen in seinem klangvollen Leben.

1961 im Kindergarten war er zum ersten Mal verliebt.

1965 hat er angefangen Klavier zu spielen. Später kam noch Gitarre, Akkordeon und Schlagzeug dazu.

1972 gründete er seine erste Band, danach war er zum zweiten Mal verliebt.

Von 1976 bis 1981 hat er in Aussig (Usti n/L) Musik studiert und sein Studium als Diplom-Musiker abgeschlossen. Während dieser Zeit war er zum dritten und vierten Mal verliebt. Danach wurde er zur Armee eingezogen und blies dort bei einer Band den Marsch mit. Bei einem Wettbewerb von Bands aus ganz Tschechien landeten sie „nur“ auf dem 3. Platz, da der traurige Song nicht in den kommunistischen Muss-Optimismus passte.

Ab 1983 arbeitete er als Musiklehrer, unterrichtete hauptsächlich Piano und Gesang. Parallel dazu spielte er zuerst in einer 5-Mann Tanzband, danach in einem Tanz-Orchester und später in einem Estrade-Orchester, das landesweit in der Tschechoslowakei unterwegs war.

Zeitweise spielte Zdenek auch Orgel in der Kirche, als das im Kommunismus noch gar nicht gerne gesehen war.

1992 kam Zdenek nach Deutschland und musizierte dort in einer Combo in Berlin, Frankfurt / Oder. Danach ging es nach Bayern; er spielte z.B. in München und vielen Städten Bayerns und Baden-Württembergs.

Seit Tschechien Mitglied der Europäischen Union ist, unterrichtet er als freier Musiklehrer und spielt für eine Tanzschule. Zusätzlich arbeitet er mit der Best-Band, unterstützt die Arbeit von Best-Records, und erwartet seine fünfte Verliebtheit.