Nebenverdienst für IT-ler

nebenverdienst

IT-ler verdienen ihr Geld im Schlaf

IT-ler machen ihren Reibach im Schlaf

Weißt du eigentlich, dass sich Freelancer und Selbständige dumm und dämlich verdienen, und zwar insbesondere die Gattung der IT-Fachleute? Und weil sie vom Fach sind, haben sie alle Prozesse automatisiert, so fließt ihr Einkommen praktisch ohne Aufwand (siehe Foto). Du hast das nicht gewusst?

Nun, ganz so ist es auch nicht. 😉 Denn teilweise drehen sich diese Nerds so um ihre eigene Achse, dass sie kaum die Zeit finden, über eine Verbesserung zu ihrer Situation nachzudenken.

Du hast schon gemerkt, das mit dem Reibach ohne Aufwand ist natürlich ironisch gemeint. Auch EDV- und Internet-Dienstleister müssen um Kunden und Aufträge kämpfen, aber es gibt eine sehr interessante Möglichkeit für ein zusätzliches Einkommen ohne sich dafür ein Bein auszureißen. Ich werde hier zwei geniale Alternativen für einen schönen Nebenverdienst vorstellen.

Nebenverdienst für IT-Fachleute

Naturgemäß haben EDV-Berater oder Webmaster mit Unternehmen zu tun, die ihrerseits wiederum von Kunden und Aufträgen abhängig sind. Es hat sich ja mittlerweile beim einen oder anderen Gewerbetreibenden herumgesprochen, dass sich ein großer Teil der Umsätze ins Internet verlagert hat, mit steigender Tendenz. Doch leider wissen noch sehr viele Kleinunternehmer nicht um diese Chance, weil sie keinen Anstupser bekommen.

//
//

Das nächste ist, falls ein Kleinunternehmer tatsächlich von selbst auf die Idee kommt, sich online zu präsentieren, dann wählt er oft die Billigst-Variante, die mangels SEO und entsprechende Onlinemarketing-Techniken garantiert nicht die Voraussetzungen mit bringt, neue Kunden zu gewinnen.

Jetzt kommst du ins Spiel. Du weißt, dass ein Internetauftritt nur dann erfolgreich sein kann, wenn er entsprechend optimiert wurde. Eine externe Optimierungsfirma kann oder will sich dein Kunde aber nicht leisten. Deshalb empfiehlst du ihm ein geniales Internet-Werkzeug, mit dem er selbst umgehen kann (wenn er möchte) und das alle Optimierungsmittel an Bord hat. Und allein mit dieser Empfehlung verdienst du Monat für Monat dazu – ohne zusätzliche Arbeit. Hört sich das gut an? Das ist nicht gut, das ist geil 😉

Nebenverdienst durch Empfehlung

Das, wovon wir gerade sprechen, nennt sich Empfehlungsmarketing. Der sog. Affiliate empfiehlt ein Produkt und erhält dafür eine gute Provision. Mit dieser Methode lässt sich ein Nebenverdienst sehr einfach einrichten. Mein erster Vorschlag dreht sich um dieses Empfehlung:

Das Empfehlungs-Produkt ist ein erfolgsoptimiertes* Blogsystem (CMS) inklusive kostenlosem Coaching. Entweder der Kunde baut seine Präsenz nach Anleitung selbst oder lässt ihn durch unsere Webdesigner erstellen. Im letzten Fall verdienst du halt noch extra was. Du verhilfst deinem Kunden zu einem erfolgreichen Internetauftritt und wirst dafür belohnt – Monat für Monat. Und weil dein Kunde mit dieser genialen Lösung zufrieden ist, wird er dieses Abonnement nicht kündigen.


Gerade im Bereich Online-Erfolgsoptimierung und für die Online-Akquise gibt es noch verschiedene andere, sehr hilfreiche Tools. Eins davon, das ich selber sehr gerne und oft nutze, ist ein Softwarepaket für Videomarketing und -Mailing. Ich mache damit Bildschirmaufzeichnungen für Anleitungen, verschicke Videomails oder nutze die Software für Webinare.

Gut, dein Kunde mag vielleicht noch nicht so sehr mit Videomailing liebäugeln und er hat möglicherweise auch kein Ingenieurbüro, wo er regelmäßig komplizierte Dinge am Bildschirm aufzuzeichnen hätte. Aber was meinst du, könnte er unter Umständen daran interessiert sein, auf seiner Website live Kunden zu gewinnen und damit seine Umsätze nach oben zu korrigieren? Aber hallo.

Das ist deine zweite Chance für ein zusätzliches passives Einkommen und sicher auch nicht die letzte, denn wie ich schon sagte, es gibt noch andere nützliche Hilfsmittel. Allerdings ist wichtig, dass die Produkte rundum gut und für den Kunden hilfreich sind. Außerdem sollte man ihn nicht überfrachten, besonders wenn er das Terrain Online Business als Neuling betritt.

Wenn diese Beispiele für dich eine Anregung waren und du vielleicht noch andere Ideen für Zusatzgeschäfte bekommen hast, dann hinterlasse doch einen Kommentar.

Ansonsten wünsche ich viel Erfolg mit deinem neuen Nebenverdienst.

Zusatzverdienst – weitere Informationen

Blogsystem als Basis für eine erfolgreiche Website hier klicken.

Videomarketing (Vertriebspartner) für erfolgreiche Neukundengewinnung hier klicken.


Nebenverdienst für IT-Fachleute

*Erfolgsoptimierung bedeutet, das System bringt alle Voraussetzungen für Suchmaschinenoptimierung (OnPage), Vernetzung mit sozialen Netzwerken und Marketingkomponenten, z.B. Emailmarketing, mit.

Banner-Erfolg--935

1 Ping

  1. […] « Nebenverdienst für IT-ler […]

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

%d Bloggern gefällt das: