Mobile Nutzerfreundlichkeit

Webdesign für Smartphones & Co.

Seit einigen Wochen versendet Google Mails an die Webmaster zum Thema „Mobile Nutzerfreundlichkeit“, mit der Aufforderung, Probleme bei der mobilen Darstellung einer Website zu beheben. Wer nicht reagiert, wird bald fliegen lernen …


Mobile Nutzerfreundlichkeit - Traffic - Video Adtraffic 8.2
Aber zuerst Infos zu mir. Es hat ja seit dem letzten Beitrag bis zu diesem recht lange gedauert. Das liegt unter anderem daran, dass es mich dieses Jahr schon das zweite Mal „erwischt“ hat. Die zweite Erkältung wurde zur richtig fetten Grippe, wie ich sie schon seit Jahren nicht mehr hatte.

Zu allem Überfluss kam letzte Woche noch ein Systemcrash meines Laptops dazu und, man würde sich wahrscheinlich wundern, wenn das schon alles wäre, die Heizung fiel aus. Aber da ich Fieber hatte, war mir eh schon warm :mrgreen: und der Heizungsmonteur war echt flott.

Trotz allem wurde im Hintergrund natürlich an der Verbesserung von Best-Superblog gearbeitet und aktualisiert. Zum Beispiel wurden sämtliche Design-Themes gecheckt und auf responsive umgestellt, welche noch nicht aktuell waren.

Wobei wir wieder beim Thema (mobile Nutzerfreundlichkeit) wären, worauf Google also in letzter Zeit verstärkt aufmerksam macht.

Mobile Nutzerfreundlichkeit

Die Google-Mail, versendet vom Google Webmaster Tools Team, hat den Betreff:

Beheben Sie Probleme der mobilen Nutzerfreundlichkeit auf https://best-superblog.de/geld-verdienen/

In der Mail wird erklärt, dass soundso viele Seiten der Website getestet wurden und dass sie gravierende Fehler enthielten, die die Bedienung auf mobilen Geräten einschränkten. Dazu gibt es noch zwei Schaltflächen anzuklicken:

  • Probleme ansehen
  • Richtlinien ansehen

Desweiteren noch eine Aufforderung, die Probleme zu lösen. Zwar ohne Ultimatum, aber es wird schon länger gemunkelt, dass solch fehlerhafte Webseiten ab 2016 in den Google-Suchergebnissen nach hinten rutschen.

Betroffen ist auch dieses Blog, weil ich mich bis dato von dem Theme Graphene nicht trennen wollte. Aber was solls? Best-Superblog hat aktuell 26 Themes zur Auswahl – der nächste Beitrag erscheint vermutlich schon in neuer Optik.

Bleiben wir in Kontakt?

Irgendwelche Fragen zur Thematik Mobile Nutzerfreundlichkeit?

Außerdem möchte ich wieder auf mein Gratis-Ebook hinweisen: zum Download.


Mobile Nutzerfreundlichkeit

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

%d Bloggern gefällt das: